Zwei mal Krach aus Tübingen und einmal KuschelPunk aus Dortmund

Im Anschluss wird wild zu Björn Peng und den Bassnerds abgezappelt.