Der Kessel hat fast jeden Tag offen -

und wir geben unser Bestes, um für Abwechslung zu sorgen!

Zwar lassen sich das "KESSEL"-Team und die Gäste nicht

wirklich in ein schnödes, sich stetig wiederholendes Konzept

zwängen, trotzdem haben wir hier mal eine kleine

Übersicht der Wochentage zusammengestellt:

 

[MONTAG]

Inhalt folgt!

 

[DIENSTAG]

Rapbeat am Dienstag:

OpenMic und Tresenphilosophie vom Feinsten.

 

[MITTWOCH]

Der Mittwoch ist irgendwo in den 80ern hängen geblieben.

Zwischen Deutschpunkklassikern und Early80`s Hardcore werden

weder Gefangene genommen, noch Rücksicht auf die

Zivilbevölkerung genommen. Von Artless bis zu den Zero Boys

und wieder zurück von Zerstörte Jugend zu Antidote, alles

mehr oder minder von Platte. Auserdem wird hier Punk statt

Tüdellü zelebriert, sprich: Kein Offbeat, Kein

Liedermachergeschrammel und auch sonst nix,

was mehr als 3 Akkorde braucht!

Dazu kühles, billiges Bier und der Abschaum der ganzen Stadt

sitzt am Tresen, was will das wilde Punkerherz mehr?

 

[DONNERSTAG]

Donnerstag ist ab 19:30 Uhr Mitarbeiterrunde. Diese dauert 

solange sie dauert und findet im geschlossenen Kreis der

Mitarbeiter statt!Wenn du was zu sagen hast, einen Event anmelden,

oder dich alsMitarbeiter bewerben möchtest,
kannst du ab 20:00 Uhr reinschauen. Nach der Runde wird
spontan aufgemacht. Das heißt Mitarbeiter erklären sich freiwillig
dazu bereit, den Rest des Abends aufzumachen. Musikmäßig läuft
dann eben das, was dem 
gefällt, der Theke macht. Es werden aber
auch Musikwünsche angenommen.
Einfach ganz lieb an der Theke nachfragen. ;-)

 

[FREITAG]

Freitags finden manchmal Konzerte satt.

Was wann los ist, kannst zu unter Events nachlesen.

An regulären Abenden sorgen kleine Menschen für große Emotionen.

Alles kann passieren aber nichts muss. Bei gediegener Musik trifft

sich das angenehmste Publikum der ganzen Woche. Oi!

 

[SAMSTAG]

Samstags finden öfter Konzerte statt. Wie oben schon

erwähnt nachzulesen unter Events.

 

[SONNTAG]

Inhalt folgt!