Informationen für Veranstalter

Jeder kann den "KESSEL" für eine Veranstaltung mieten.
Dazu stellt sich derjenige einfach am Donnerstag ab 19:30 Uhr in der Mitarbeiterrunde im "KESSEL" vor. Die wichtigsten Voraussetzungen
haben wir hier für euch im Vorfeld bereitgestellt -
Details gibt's dann im "KESSEL" direkt, wenn ihr euch vorstellt.

 

[ Allgemeine Informationen ]

  1. Der "KESSEL" ist eine öffentliche Einrichtung, und das muss auch so sein.
    Eine geschlossene Gesellschaft ist daher im "KESSEL" nicht möglich.
    Jedem muss der Zugang zu einer Veranstaltung möglich sein.
  2. Eine Veranstaltung wird immer von mindestens zwei Personen verantwortet: Einem Veranstalter und einem zuständigen "KESSEL"-Mitarbeiter.
  3. Mindestens eine Woche vor dem Veranstaltungstermin muss der
    Veranstalter persönlich im "KESSEL" erscheinen, um die Kautionsübergabe
    und organisatorische Notwendigkeiten mit seinem zuständigen
    "KESSEL"-Mitarbeiter zu regeln.

 

[ Miete & Kaution ]

  1. Die Räumlichkeiten des "KESSEL" kosten pro Veranstaltungstag
    200,- EUR Miete (warm).
    Es besteht die Möglichkeit, das während einer Veranstalltung
    Getränke vom "KESSEL" verkauft werden können.
  2. Die Kaution beträgt 200,- EUR, diese wird nach ordnungsgemäßer
    Übergabe nach der Veranstaltung wieder zurückgezahlt. Schadensersatzansprüche werden von der Kaution abgezogen.
  3. Die große Musikanlage kostet 50,- EUR Miete (optional)

 

Noch Fragen?

 

Wenn du genauere Informationen bekommen willst, dann kontaktiere uns
über das Formular oder  rufe uns unter 0781 / 9486232 (ab 20:00 Uhr) an!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.